Seite druckenFenster schliessen

Kunsthaus Rapp
Galerie für zeitgenössische Kunst

Die Galerie Kunsthaus Rapp wurde 1986 gegründet und wird seit 1998 von Marianne Rapp Ohmann geleitet. Auf einer Ausstellungsfläche von 500 m2 zeigt die Galerie Kunsthaus Rapp bis zu fünf Einzelausstellungen jährlich. Wir vermitteln zeitgenössische Kunst aus dem In- und Ausland in enger Zusammenarbeit mit den Künstlerinnen und Künstlern.

In einem abwechslungsreichen und vielseitigen Programm werden Malerei, Plastik, Fotografie sowie Objektkunst präsentiert. Bereits etablierte Kunstschaffende wie auch junge Nachwuchstalente werden in der Galerie Kunshaus Rapp gefördert. Unseren Ausstellungsbesuchern bieten wir eine professionelle Plattform, um sich mit den vielseitigen Richtungen der Gegenwartskunst intensiv auseinander setzen zu können.